Inside-Out Consulting

"Alle sagten: das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht...!"

Als neues Mitglied der Buchholzer Wirtschaftsrunde möchte ich mich Ihnen gerne kurz steckbriefartig vorstellen.

  • Geb. 23.04.1967 in Hamburg
  • Verheiratet, zwei Kinder
  • Diplom-Kaufmann und Hanseatischer Kaufmann
  • Berufserfahrung: über 20 Jahre, davon 17 Jahre in Führungspositionen und Projekten.

Positionen: Abteilungsleiter, Projektleiter, Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung

Branchen: Banken, Immobilien, Bau, Facility Management im Konzern und Mittelstand

Hobbys: Fußball, Tennis, Radfahren, Familie und Reisen

Großer Erfahrungsschatz in folgenden Bereichen:

  • Kostenreduzierung
  • Projektbegleitung, Projektleitung
  • Strategieentwicklung
  • Standardisierung
  • Konzeptentwicklung
  • Bau- und Facility Management
  • Prozessanalyse und Prozessoptimierung
  • Restrukturierung
  • Interimsmanagement
  • Optimierung von Entscheidungsprozessen
  • Umsetzungscontrolling, -begleitung
  • Führung und Organisation

Frank Schäfer
Tannenweg 33a
21244 Buchholz

Tel. 0152/28904494

frank.schaefer@inside-out-consulting.de
www.inside-out-consulting.de

Meine Leistungen

Ich unterstütze Unternehmen als kompetente Managementkapazität dabei, Schwachpunkte zu erkennen und zu minimieren, Prozessoptimierungen herbeizuführen oder nachhaltige Kostensenkungen zu erzielen. Auch die Themen Führung und Mitarbeitermotivation sind denkbare Handlungsfelder. Für die Unternehmen bin ich Impulsgeber, Inspirator und Moderator, je nach Bedarf.

Ich verstehe mich als Begleiter Ihrer Veränderungsprozesse, nicht als Erfüllungsgehilfe. D.h. ich versuche die Probleme, Ziele und Lösungen zu reflektieren und werde sie, sofern nötig, auch konstruktiv in Frage stellen. Mein großes Plus gegenüber vielen anderen Unternehmensberatern ist, dass ich in meiner Vergangenheit nicht nur Konzepte entwickelt habe, sondern auch in vielen Projekten und bei vielen Themen anschließend die operative Verantwortung für die Umsetzung hatte. Ich komme also direkt aus der Praxis und denke lösungsorientiert und unternehmerisch.

Nicht nur die Frage „tun wir die Dinge richtig?“ treibt mich um, sondern insbesondere auch die Frage  „tun wir die richtigen Dinge“? Mir geht es um die richtige und erfolgreiche Herangehensweise bei Veränderungen.

Im Vordergrund stehen anfangs immer die Problemanalyse und die Erarbeitung eines konkreten Zielbildes. Erst wenn hierüber Klarheit besteht, beginnen die konzeptionellen Überlegungen, wie das Ziel erreicht werden soll. Wer in der Analyse und Zielfindung zu kurz springt, läuft große Gefahr, mit seinem Veränderungsprozess zu scheitern.

Ebenfalls unabdingbar für das Gelingen von Veränderungsprozessen ist eine enge Umsetzungsplanung und -begleitung. Viele Konzepte wurden nur deshalb keine Erfolgsstory, weil es keinen gab, der die Umsetzung vernünftig begleitet hat.

Ich ziehe meine Motivation und meinen Spaß an der Arbeit daraus, Dinge zu hinterfragen, zu verändern oder zu optimieren. Der unvoreingenommene Blick gepaart mit der Gabe, komplexe Zusammenhänge schnell zu erfassen, bildet hierfür die Grundlage. Zusätzlich kommen mir meine ausgeprägten analytischen und strategischen Fähigkeiten sowie mein großer Erfahrungsschatz zu Gute.

Meine Beratungs-Philosophie

Was steckt hinter dem Begriff Inside-Out?

Bei der Namensfindung stand für mich immer der Beratungsansatz von innen im Fokus. Meine feste Überzeugung ist, dass sich eine Organisation oft am besten aus sich selbst heraus verändern und optimieren kann und dass das erforderliche Know-how in der Regel in den Organisationen selbst vorhanden ist. Man muss es nur anzapfen und den beteiligten Mitarbeitern Vertrauen schenken, d.h. Betroffene aus Überzeugung zu Beteiligten machen.

Ich verfechte das Prinzip, von innen zu schauen und tätig zu werden, um dann effektiv nach außen (auf die Kunden) zu wirken.

Im Tennissport gibt es ebenfalls den Begriff des Inside-Out. Hierbei handelt es sich um einen äußerst effektiven Schlag, mit dem Sie das Feld (den Markt) öffnen und somit einen enormen Vorteil gegenüber Ihrem Gegner (den Konkurrenten) erzielen können.

Meine gesamte Beratungs-Philosophie findet sich aus diesen Blickwinkeln gesehen in dem Namen „Inside-Out-Consulting“ hervorragend wieder. Der Begriff bringt die Dynamik und Effektivität zum Ausdruck, die es braucht, um Veränderungsprozesse erfolgreich zu gestalten.

Ich würde mich sehr freuen, wenn viele Mitglieder der Wirtschaftsrunde sich von meinem Ansatz angesprochen fühlen und wir in einem gemeinsamen Gespräch ausloten können, ob und wenn ja, in welcher Form eine Zusammenarbeit sinnvoll erscheint.

Sprechen Sie mich gerne an.

Beste Grüße

Ihr

Frank Schäfer